For up to £250 Bonus for sports, use our exclusive bet365 Bonus www.abonuscode.co.uk Claim your bonus and start betting at bet365 now.

Zwoote mit starker Leistung zum 2. Heimsieg

So langsam kehren alle Urlauber und Verletzten bei unsere 2. Mannschaft zurück, zudem konnte Coach Alex Bittl am vergangenen Samstag auch auf Unterstützung der 1. Mannschaft, in Form von Andy Dreßler sowie von unserer U19 durch Marvin Kauna & Lukas Rasenberger bauen.
Von der 1. Spielminute an war zu erkennen, dass unsere Truppe um Kapitän Molli Molzahn einen Plan verfolgt und früh in Führung gehen wollte. Doch zahlreiche 100%ige Chancen blieben ungenutzt. Es dauerte bis zur 29. Spielminute ehe Marvin Kauna von Marcus Mewes mustergültig bedient wurde und die Kugel zum 1 zu 0 für die Hausherren versenkte. Nur wenige Minuten später war es Andy Dreßler, der erneut von Mewes perfekt in Szene gesetzt wurde und das Leder zum 2:0 am Gästekeeper vorbei ins Netz legte.
Mit dem Halbzeitpfiff nutzte Sebastian Stober seine 3. Großchance zur 3:0 Pausenführung. Stobi profitierte hier von einem Fehlpass in der gegnerischen Abwehr.
Von den Gästen war über die gesamten 90 Minuten keine nennenswerte Tormöglichkeit zu verzeichnen. Folglich stand am Ende erneut die Null auf des Gegners Seite im Jahnstadion Wolfen.
Im zweiten Durchgang schraubte sich Kevin Kunath, nach schöner Flanke von Marvin Kauna, im Straufraum am höchsten und versenkte den Ball zum 4:0 Endstand im Gehäuse der Bachstädter.

Ein völlig verdienter Sieg unserer Jungs, die sich damit in der Tabelle wieder ein wenig nach vorne schieben und mit diesem Erfolg positiv die kommende Aufgabe am Samstag um 15 Uhr beim SV 1898 Wulfen e.V. angehen.

BiWo II. spielte mit:
Brian Birken - Fabi Klt, Kevin Günther, Molli Molzahn (C), Maik Schiemann, Marcus Mewes, Marvin Kauna (57. Lukas Rasenberger), Sebastian Stober (68. Florian Reinhardt), Kevin Kunath (60. Rico Domsgen), Andy Dreßler

1. FC Bitterfeld-Wolfen - Fc Eintracht Köthen 4:0 (3:0)

Tore: 1:0 Marvin Kauna (29.), 2:0 Andy Dreßler (36.), 3:0 Sebastian Stober, 4:0 Kevin Kunath (49.)

Folge uns auch auf Facebook