For up to £250 Bonus for sports, use our exclusive bet365 Bonus www.abonuscode.co.uk Claim your bonus and start betting at bet365 now.

Tolle Turnierleistung der G-Jugend in Greppin

Bei regelrechtem Sauwetter fand am vergangenen Sonntagvormittag in Greppin das 1. Kreisturnier der G-Jugend Mannschaften statt.

Das erste Spiel wurde gegen die Spg. Roitzsch / United 4 Lions bestritten und alle waren gespannt, wie sich die Kleinen gegen andere Mannschaften schlagen werden. Sie machten es sehr gut, ließen den Gegner doch keine Chance, erzielten durch Ole zwei Treffer und zeigten ansonsten einige schöne Spielzüge. Auch im zweiten Spiel gegen die gastgebenden Preußen aus Greppin sollte unsere Torwart Henry nicht geprüft werden, jedoch gingen die Mannen vor ihm etwas schludrig mit den Chancen um, so dass lediglich Tim kurz vor Ultimo den Siegtreffer erzielen konnte. Im nächsten Spiel gegen Rot-Weiß Thalheim gerieten die Mannen um Kapitän Moritz schon etwas mehr unter Druck konnten sich aber immer wieder geschickt befreien und gingen durch 2 Tore von Ole 2:0 in Führung. Als kurz vor Schluss noch der Anschlusstreffer fiel, kam noch einmal etwas Spannung auf. Aber mit Geschick und Torwart Henry, wurde der knappe Vorsprung über die Zeit gerettet. Im Spiel gegen die bis dato ebenfalls noch ungeschlagenen Sandersdorfer ging es bereits um den Turniersieg. Ausgerechnet hier haben wir uns ein paar kleinere Auszeiten genommen, welche durch zwei schnelle Gegentore bestraft wurden. Danach erspielten wir uns wieder einige Chancen, die leider vergeben wurden, und Henri hielt noch ein zwei Bälle, so dass dieses Spiel verloren ging. Aber das sollte die einzige Niederlage bleiben, denn im letzten Turnierspiel wurde die Spg. Friedersdorf / Muldestausee durch ein Tor von Ole und einem Eigentor mit 2:0 bezwungen. Da Sandersdorf ihr letztes Spiel gegen Thalheim verloren hatte, sind unsere Bambinis nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf dem zweiten Platz gelandet.

Fazit: Super Turnierleistung mit guten spielerischen Ansätzen. Wir Trainer sind stolz auf euch. Macht einfach weiter so!

Es spielten: Henri Krentscher, Ole Meißner, Moritz Rühle, Eliah Prochnow, Felix Willmann, Juliette Zeutschel, Tim Berger, Ron Frohberg, Maxim Walther

Drucken