Erster E-Sports Kreismeister

Sie haben es geschafft !!! Unsere blau-weißen Helden an der Konsole um Kapitän Chris Maertens, Philipp Motscha, Benni Uhlmann, Sebastian Bark, Niklas Achilles, Kevin Elflein, Stephan Dreyer und Max Grabowski holten den 1. Kreismeistertitel im e-sports nach Bitterfeld-Wolfen. Im Finale bezwang man die bisher ungeschlagene SG 1948 Reppichau.
In einem wahren Krimi brachte Niklas Achilles im Entscheidungsspiel den Sieg nach Hause. Nach drei gespielten Partien stand es 4:4 und damit ging es in die Verlängerung, in der Niklas mit einem 1:0 Sieg den Pott nach Hause holte.
Es war der krönende Abschluss überragender Wochen. Wenn man in der WhatsApp Gruppe unsere Jungs hätte Mäuschen spielen können, wüsste man was dieser Titel Ihnen bedeutet. Ein unglaublicher Spirit untereinander - bei jeder Partie war man mit Feuer im Herzen dabei, hat sich gegenseitig gepusht, die eigenen Bedürfnisse hinten angestellt und GEMEINSAM das Turnier bis zum Finale gelebt. Auch der Fakt, dass man im Nachbardorf nach der Vorrunde dachte man sei die Nummer 1 der Stadt motivierte unsere Jungs nochmal zusätzlich.
Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch nochmal an die Organisatoren der Kreisliga ABI - E-Sports für das tolle Turnier. Eine sehr willkommene Abwechslung in der fußballlosen Zeit, die gern ihre Wiederholung finden darf.

Team E Sports

Drucken E-Mail

Vereinsräumlichkeiten erstrahlen im neuen Glanz

Seien es Leute, die es mit dem 1. FC Bitterfeld-Wolfen halten oder auch die unzähligen Gastmannschaften, vermisste man in der Vergangenheit an Heimspiel- bzw. Trainingstagen oder einfach bei einem Besuch im Bitterfelder Sportpark Süd einen Ort an dem man sich am berühmten "Stammtisch" über Gott und die Welt, Siege und Niederlagen unterhält bzw. sich die Taschen voll haut, ein paar Karten klopft, Pfeile wirft oder einfach bei einem gemütlichen Pils gemeinsam Fußball im TV verfolgt.
Einige Vereinslegenden nutzten nun die Zwangspause, um dieser Sache Abhilfe zu schaffen und gestalteten die heiligen Hallen im Sportpark Süd neu.
Sobald der Ball wieder rollt, wir unseren geliebten Sport zurück haben, kann auch das Vereinsleben im neu gestalteten Vereinsraum aufleben.
Wir sind stolz darauf, euch einen kleinen Einblick in die neu gestalteten Räumlichkeiten zu gewähren und freuen uns, dort in Zukunft gemeinsam am Tresen zu stehen, sich nach geschlagenen Schlachten im Arm zu liegen und unsere Farben hochzuhalten.

Flur 1Flur 3Flur 4Vereinsraum 1Vereinsraum 2Vereinsraum 8Vereinsraum 7Vereinsraum 5

Drucken E-Mail

Turnier für den guten Zweck

Ein schönes Turnier bei bestem Wetter erlebte am vergangenen Sonntag unsere F-Jugend.
Die mit zwei eigenen Mannschaften den sportlichen Vergleich, mit den
SV Kickers Raguhn 1912 e.V. und der Spg. United 4 Lions, suchten.
Am Ende standen Platz 3 und 4 zu Buche - gepaart mit einer klasse Leistung von allen Kids.
Alle Mannschaften, Eltern und Betreuer haben auch fleißig für die Kids von
Union 47 Zschernitz gesammelt... Am Ende sind 200,00 EUR zusammen gekommen, die auf das Spendenkonto überwiesen werden. Wir hoffen, dass die Kids aus Zschernitz schon bald wieder auf ihrem Rasen spielen und trainieren können.
Sport frei!

F Jugend 25.10.2020

Drucken E-Mail

Ergebnisse vom Wochenende 25.-27. September

▪︎ 1. MÄNNER
SV Fortuna Magdeburg - 1.FC BiWo 0:3


▪︎ 2. MÄNNER

1. FC BiWo - VfB Zscherndorf 1919 e. V. 2:0


▪︎ ALTE HERREN

1. FC BiWo - ESG Halle 2:7


▪︎ A - JUGEND

1. FC BiWo - SG 1948 Reppichau 3:3


▪︎ B - JUGEND

1. FC BiWo - TSG WÖRMLITZ 6:0


▪︎ D - JUGEND

1. FC BiWo - SV Blau-Rot Pratau e.V. 1:4


▪︎ E - JUGEND

1. FC BiWo - SV Kickers Raguhn 1912 e.V. 10:1


▪︎ F - JUGEND

Spg. United 4 Lions - 1.FC BiWo 5:2

Foto MulleJan

Drucken E-Mail

Sieg in der Landeshauptstadt

Auch unseren ERSTE holte sich am 26. September einen Dreier und kehrt mit einer weißen Weste aus Magdeburg zurück. Somit rehabilitierte die Verbandsligamannschaft für die Heimniederlage gegen Arnstadt.

Spielübersicht

Drucken E-Mail

Zwoote siegt und bleibt vorne

Unser U23 bezwingt die Gäste vom VfB Zscherndorf 1919 e. V. im heimischen Sportpark Süd. Die Metzing / Perl Schützlinge lassen zu keiner Zeit etwas anbrennen und bleiben somit Spitzenreiter!

Spielübersicht

Drucken E-Mail

U19 holt Punkt unter Flutlicht

Am 25. September hatte unsere U19 den Staffelfavoriten aus Reppichau zu Gast. Mit einer couragierten und engagierten Leistung rangen die Schützlinge des Trainerteams Schramm/Trimpler den Reppichauer einen verdienten Punkt ab. Weiter so Jungs!

spielbericht

Drucken E-Mail

Facebook

Tabelle A-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle D-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle E-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle B-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle C-Jugend

... lade FuPa Widget ...